Samstag, 28. Mai 2016

Spargelpasta


Noch ist Spargelzeit! Man sollte sie wirklich nutzen, da Gerichte damit einfach köstlich schmecken.

Ich habe diesmal Spargelpasta mit Mandelsauce gekocht. Einfach köstlich und sehr einfach zuzubereiten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Für 2 Personen benötigt ihr:

Sonntag, 15. Mai 2016

Gemüsestrudel mit Tsatsiki


Heute gibt es als Sonntagsgericht köstlichen Gemüsestrudel mit griechischem Tsatsiki.

Für alle unter euch, die keine Milch vertragen oder essen möchten, habe ich die Fülle und das Tsatsiki übrigens wieder ohne Milchprodukte zubereitet. Ihr findet allerdings auch die Milchvariante beschrieben, einfach je nach Lust und Laune ausprobieren. :-)

Ein tolles Gericht, das sich gut einfrieren und wieder aufwärmen lässt, wenn man einmal schnell ein warmes Mittagessen benötigt.

Für 4 Strudel benötigt ihr:

Samstag, 7. Mai 2016

Horst Lichters Schmorhähnchen



Als morgiges Sonntagsessen habe ich für euch schon einmal Horst Lichters Schmorhähnchen mit Rosmarinkartoffeln und Kürbis vorgekocht.


Als Inspiration diente mir dabei das neue Buch "Die Lust am Kochen - Da ist sie wieder!" von Horst Lichter, erschienen im Verlag Gräfe und Unzer.

Das Kochbuch finde ich persönlich toll, da sich Horst Lichter darin für einen menschlichen und vernünftigen Umgang mit Lebensmitteln, tierischen Produkten und Tieren ausspricht und zu nachhaltigem Einkauf aus der Region anregt.

Die 70 Rezepte reichen dabei von einfach zuzubereiten bis hin zu anspruchsvoll, es ist also für jeden etwas dabei.

Horst Lichter geht es darum, bei jedem Gericht mit Liebe bei der Sache zu sein und aus allen Zutaten das Beste herauszuholen.

Die Rezepte reichen dabei von vegetarisch über Fleischgerichte bis hin zu Süßes, alles mit Zutaten aus der Region, die auf jedem Bauernmarkt zu finden sind.


Ich darf euch heute das von mir nachgekochte Rezept für Schmorhähnchen oder österreichisch, Brathendl mit Kartoffeln und Hokkaidokürbis vorstellen.