Sonntag, 22. November 2015

Limetten Kokos Gugelhupf


Als perfekten Begleiter zum heutigen Sonntagnachmittagskaffee habe ich heute einen Limetten Kokos Gugelhupf gebacken. 

Für die Zubereitung benötigt man etwa eine halbe Stunde Zeit, im Ofen muss der Kuchen dann noch 1,5 Stunden backen.


Als Zutaten benötigt ihr:

  • 2 Bio Limetten (unbehandelte Schale)
  • 220g Rohrohrzucker
  • 300g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 350g Mehl 
  • 100g Koksraspeln
  • 1 EL Kokosöl
  • 50g Kartoffelstärke
  • 1 Päckchen Backpulver


Ofen auf 180°C bei Ober- und Unterhitze vorheizen.

Butter und Zucker schaumig rühren. Eier einzeln für etwa je 2 Minuten mit dem Mixer in die Masse einrühren, dabei Vanillezucker, Kokosöl, abgeriebene Limettenschale und Limettensaft zugeben.

Mehl, Backpulver, Kartoffelstärke und Kokosraspeln vermischen und in kleinen Mengen zur Masse hinzugeben. 

Dabei darauf achten, dass die vorher zugegebene Mehlmischung immer zur Gänze eingerührt ist bevor neues Mehl hinzugefügt wird.

Den fertigen Teig in die eingefettete Backform füllen und an der Oberfläche glatt verstreichen.

Für etwa 1 - 1,5 Stunden im vorgeheizten Ofen backen.

Den Kuchen nach etwa 45 Minuten mit Alufolie abdecken.

Wenn an der Kuchennadel kein Teig mehr haften bleibt, ist der Gugelhupf fertig gebacken.


Gutes Gelingen!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen