Freitag, 11. September 2015

grüne Pasta mit Lauch und gelben Rüben



Für alle, die nur wenig Zeit haben, ein köstliches Gericht zu zaubern, gibt es heute eine Anleitung für eine Pasta mit hausgemachter Sauce, die in nur 30 Minuten fertig gestellt ist.

Als Zutaten benötigt ihr:


  • 250g grüne Pasta 
  • 1 Stange Lauch/Porree
  • 5 gelbe Rüben
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Dose Tomaten (gewürfelt)
  • ev. 1/8 l Wasser
  • 1 Chilischote
  • 1 EL eingelegte, grüne Oliven
  • 3 TL Rapsöl
  • 3 EL frisch geriebenen Parmesan
  • 3 Zweige Thymian
  • Oregano
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle




Die Nudeln nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser kochen.
Währenddessen gelbe Rüben und Lauch putzen, der Länge nach vierteln und in möglichst kleine Stücke schneiden.
Knoblauch, klein geschnittene Chilischote (ohne Kerne) und Lauch in heißem Rapsöl anbraten, gelbe Rüben dazugeben.
Von allen Seiten scharf anbraten und anschließend mit Tomatenpolpa angießen. Zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

Nun Oliven kleinschneiden, die Sauce mit Thymian, Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer verfeinern.

Nudeln abgießen (Achtung: Bitte nicht mit kaltem Wasser abschrecken, da die Nudeln die Sauce ansonsten nicht aufnehmen können) und mit Sauce vermengen.

Mit frisch geriebenem Parmesan anrichten.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen