Sonntag, 6. Dezember 2015

Gemüsepaella mit gebratenen Pilzen



Als heutiges Mittagessen  habe ich eine Gemüsepaella mit gebratenen Pilzen zubereitet.

Da im Advent sowieso überall viel zu viele köstliche Naschereien bereitstehen, ist dieses vegane Gemüsegericht eine willkommene Abwechslung am täglichen Speiseplan. :-)

Ich wünsche euch viel Erfolg und Freude bei der Zubereitung und hoffe, ihr habt einen wunderschönen 2. Adventssonntag!

Wenn auch ihr tolle und schmackhafte Rezepte zum Nachkochen und Genießen habt, würde ich mich über eure Postings unter dem nachfolgenden Betrag freuen!

Sonntag, 22. November 2015

Limetten Kokos Gugelhupf


Als perfekten Begleiter zum heutigen Sonntagnachmittagskaffee habe ich heute einen Limetten Kokos Gugelhupf gebacken. 

Für die Zubereitung benötigt man etwa eine halbe Stunde Zeit, im Ofen muss der Kuchen dann noch 1,5 Stunden backen.

Sonntag, 8. November 2015

bunte Rüben- Limetten- Kokos Suppe



In meinem heutigen Post dreht sich alles um Suppe.

Um bunte Rüben- Limetten- Kokos Suppe, genauer gesagt. Ein köstliches Gericht, das sich richtig gut als wärmendes Abendessen eignet. Oder in kleineren Mengen als Vorspeise.

Schmeckt auf alle Fälle immer lecker und gibt euch die Gelegenheit, eure Essengäste einmal richtig zu überraschen.

Wie ihr das wohlschmeckende Gericht zubereiten könnt, erfahrt ihr in folgendem Post.

Sonntag, 1. November 2015

Grünkohl Garnelen Eintopf



Passend zur kälter werdenden Jahreszeit zeige ich euch heute ein Rezept für einen köstlichen und wärmenden Grünkohl Garnelen Eintopf. 

Grünkohl ist ein richtiges Power Food, enthält viele Ballaststoffe, Eisen, Kalzium, Kalium, Magnesium, Vitamine A, B und C und noch vieles mehr.

Er wird nach dem ersten Nachtfrost geerntet, wird dadurch bekömmlicher und erhält einen leicht süßlichen Geschmack.

Das Gericht ist einfach zuzubereiten, tut gut und lässt sich auch in größeren Mengen kochen.

Dieses Mal habe ich für 4 Personen gekocht. 

Falls ihr eine andere Menge benötigt, Rezept einfach entsprechend anpassen.


Für die Zubereitung werden benötigt:

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Kürbiskuchen, Pumpkin Pie


Im heutigen Blogbeitrag dreht sich alles um das Thema Kürbiskuchen und der Frage: Wie bereite ich einen gleichzeitig flaumigen und knusprigen Pumpkin-Pie zu?

Die Antwort und darauf und noch viel mehr erfahrt ihr in folgendem Blogbeitrag:

Sonntag, 25. Oktober 2015

grünes Curry mit Brokkoli, Zucchini und Rindfleisch



Am heutigen Blogpost- Sonntag wird es feurig.

Es gibt grünes Curry mit Brokkoli, Zucchini und Rindfleisch.

Für alle, die es gerne scharf und exotisch mögen und sich mit feurigen und fruchtigen (ja, das geht!) Gewürzen den Sommer zurückholen möchten.

Für 4 Personen benötigt ihr:

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Apfelkompott, selbstgemacht



Unlängst habe ich 2kg Äpfel geschenkt bekommen. Um diese so schnell wie möglich abseits von Apfelstrudel und Apfelrosen zu verarbeiten, habe ich seit längerem wieder einmal selbstgemachtes Apfelkompott zubereitet.
Dieses schmeckt perfekt als Beilage zu Kaiserschmarrn, zu Naturjoghurt, Müsli oder einfach als Snack zwischendurch.

Die Zubereitung ist sehr einfach und bewahrt den Inhalt der Obstschale vor dem Verfall.

Für 2 große Gläser Kompott benötigt ihr:


Sonntag, 18. Oktober 2015

Apfelrosen


In meinem heutigen Blogbeitrag habe ich mich von einem mittlerweile relativ bekannten Facebook-Video inspirieren lassen.

Den Link samt Videoanleitung zur Herstellung der Apfelrosen findet ihr darunter:

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Kürbis- Käsenockerln



Nachdem meine Gemüsekiste unlängst mit einigen Hokkaidokürbissen bestückt war, habe ich mich dazu entschlossen aus einem davon köstliche Kürbis- Käsenockerln aus dem Ofen zuzubereiten.

Ein leckeres, wärmendes Herbstgericht das sich perfekt dazu eignet zumindest für kurze Zeit die letzten Sonnenstrahlen des Herbstes zurückzuholen und sich auch noch relativ einfach zubereiten lässt.

Welche Zutaten ihr benötigt, erfahrt ihr in folgendem Beitrag:

Sonntag, 11. Oktober 2015

Pumpkin Spice Sirup für Pumpkin Spice Latte


Nachdem es mir die Pumpkin Spice Latte von einer bestimmten großen Kaffeekette in letzter Zeit dermaßen angetan hat, habe ich mir überlegt, den Sirup dafür doch einfach einmal selbst herzustellen. 

Und TADAAA...hier ist er: Selbst gemacht, mit echtem Kürbis und einfach super lecker! 

Auch nicht zu verachten ist der Nebeneffekt, nicht für jedes Getränk 4-5€ hinlegen zu müssen.


Das Rezept für die Basis des leckeren Getränks findet ihr im nächsten Teil:

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Lasagne mit Mangold und Linsen




Da es in der Kantine meiner Arbeit leider fast nur Fleischgerichte gibt, habe ich mich mal wieder nach einem fleischlosen Tag gesehnt. Aus diesem Grund habe ich mir am Abend eine vegetarische Lasagne mit Linsen und Mangold vorgekocht, die sich auch toll in die Arbeit/ zur Uni/ in die Schule mitnehmen lässt. Perfekt auch, wenn mal viele Leute auf Besuch kommen und ihr viele Münder sattbekommen müsst.

Das Rezept für die leckere Lasagne mit Mangold und Linsen findet ihr nachfolgend.


Sonntag, 4. Oktober 2015

Spaghettikürbis- Spaghetti



Der Name des Spaghettikürbis hat mich heute auf eine, wie ich meine, recht kreative Idee gebracht: Ich habe den Kürbis mit den gleichnamigen Nudeln kombiniert und daraus einen überbackenen Auflauf gezaubert.

Um das Gericht zuzubereiten benötigt ihr:


Sonntag, 27. September 2015

Eierschwammerl Pfifferling Risotto



Mittlerweile ist der Herbst eingekehrt und ich bin von der ersten, diesjährigen Schwammerlsuche nachhause zurückgekehrt.
Um meine reiche Ausbeute zu verarbeiten, habe ich mich deshalb für Eierschwammerl Risotto entschieden.
Ein köstliches Gericht, gerade auch wenn ihr wie ich heute, Freunde zum Essen einladet und es dabei gerne unkompliziert mögt.


Für 4 Personen benötigt ihr:


Mittwoch, 23. September 2015

Thunfischsteak mit Limetten-Rosmarin-Brokkoli und Basmatireis



Für dieses schnelle und köstliche Gericht benötigt ihr für 2 Personen:

2 Thunfischsteaks
1 Brokkoli
1 Tasse Basmatireis
3 Zweige Rosmarin
1 Limette
Sojasauce
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Rapsöl
Mehl zum Bestäuben


Freitag, 11. September 2015

grüne Pasta mit Lauch und gelben Rüben



Für alle, die nur wenig Zeit haben, ein köstliches Gericht zu zaubern, gibt es heute eine Anleitung für eine Pasta mit hausgemachter Sauce, die in nur 30 Minuten fertig gestellt ist.

Als Zutaten benötigt ihr:


  • 250g grüne Pasta 
  • 1 Stange Lauch/Porree
  • 5 gelbe Rüben
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Dose Tomaten (gewürfelt)
  • ev. 1/8 l Wasser
  • 1 Chilischote
  • 1 EL eingelegte, grüne Oliven
  • 3 TL Rapsöl
  • 3 EL frisch geriebenen Parmesan
  • 3 Zweige Thymian
  • Oregano
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle