Sonntag, 19. Oktober 2014

Bandnudeln mit Schweinsragout und Käferbohnen

Zum heutigen Mittagessen habe ich

Schweinsragout mit Bandnudeln und Käferbohnen


 
zubereitet.

Geht schnell, schmeckt lecker und ist sehr sättigend.

Für 4 Portionen benötigt ihr:
  • ein dickes Schweinskotelett, von Knochen und Fett befreit
  • eine Dose Käferbohnen
  • 1 große Zwiebel
  • 250g Bandnudeln
  • 200g Sojasahne oder Schlagobers, weniger üppig und trotzdem gut schmeckt auch gerührtes Naturjoghurt
  • 350ml Wasser
  • 3 TL Tomatenmark
  • 1 EL Suppenpulver
  • 1 EL Mehl zum Binden
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Lammkeule mit Reis und Himbeersalat

heute gebe ich euch eine kleine Einführung in die Kunst des Bratens.

Da Lamm in Österreich nachwievor viel zu selten gegessen wird, aber herrlich schmeckt, zeige ich euch in diesem Post, dass es gar nicht schwierig sein muss, dieses zuzubereiten.

Hierfür habe ich

gebratene Lammkeule mit Reis und Himbeersalat





gewählt.

für die gebratene Lammkeule benötigt ihr:

  • pro Person ein ca 2 cm dickes Stück Lammkeule
  • etwas Rapsöl
  • italienisches Gewürzsalz
  • ein Stück Alufolie
  • Küchenkrepp

Mittwoch, 8. Oktober 2014

mit Gorgonzola überbackene Feigen mit Radicchio und Kürbiskernen

heute blogge ich ein richtiges Wohlfühlgericht für den Herbst, mit

Gorgonzola überbackene Feigen mit Radicchio und Kürbiskernen




Keine Angst vor Radicchio und Gorgonzola, der Geschmack wird wundervoll durch die Feigen mit Honig abgerundet.

Das Gericht eignet sich perfekt als Vorspeise, kann aber auch hervorragend als Beilage serviert werden und hat auch  noch den Vorteil, dass es schnell zubereitet ist.

Ihr benötigt für 2 Portionen:

  • 1 Radicchio
  • 70g Gorgonzola
  • 2 Feigen
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Kürbiskerne
  • Salz
  • Pfeffer

Montag, 6. Oktober 2014

Schwammerlsauce/ Pilzsauce mit Semmelknödeln

da ich am Wochenende nach langer Zeit wieder einmal Schwammerlsuchen war und genügend gefunden habe, habe ich meine reiche Ausbeute zur

Schwammerlsauce mit Semmelknödeln



verarbeitet.

Hier zeige ich euch, wie es geht:

Du benötigst für die

Schwammerlsauce

  • etwa 600g Eierschwammerl/ Pfifferlinge
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Öl
  • etwas Mehl zum Binden (~1 EL)
  • 50ml Obers/ Sahne/ Sojasahne
  • einen Bund Petersilie
  • Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer