Dienstag, 8. August 2017

Rezeptidee für einen saftigen Marillenkuchen!


Unlängst hat mich eine Freundin nach einem saftigen Obstkuchen Rezept gefragt. Nach einigen einigen Tüfteleien und Backversuchen in unserer Küche habe ich mich für folgendes Rezept entschieden. Dabei wird der Teig richtig saftig und erhält mit der Marille einen köstlichen und fruchtigen Obstbelag.
Der Kuchen lässt sich schnell zubereiten und schmeckt dabei einfach köstlich. 

Sonntag, 9. Juli 2017

Ausflug zu den Vienna BBQ Days


Dieses Wochenende finden bis inklusive heute um 18 Uhr die Vienna BBQ Days statt.
Alex und ich waren mit dabei und durften vor Ort allerlei Gegrilltes, Gesmoktes und Geschmortes verkosten!  Dabei war die Auswahl riesig und für alle Fleischfreunde etwas mit dabei.

Sonntag, 11. Juni 2017

Grillkäse mit Tomaten-Frühlingszwiebel-Gemüse und Djuvec-Reis alla Gudrun


Gesund und köstlich essen!
Was für viele nach absoluter Unvereinbarkeit klingt, lässt sich doch tatsächlich viel leichter umsetzen als gedacht.

Eine große Portion Gemüse, schmackhaft abgewürzt. Serviert mit je einer Portion Kohlenhydraten und Eiweiß. Klingt vielleicht etwas theoretisch? Muss es nicht!
Hier kommt meine köstliche Portion an Grillkäse mit Tomaten-Frühlingszwiebel-Gemüse und Djuvec-Reis. Herrlich mediterran und leicht, passend zum Sommer! Sagt da noch einer, gesund kochen ist anstrengend. :-)

Montag, 22. Mai 2017

Wolken-Ei / Cloud-Egg ist der neue Instagram Trend!


Auf Instagram gibt es wieder einmal einen neuen Foodtrend. Cloud Eggs, zu deutsch Wolken Eier.  
Und da ich als Bloggerin stets auf der Suche nach neuen Ideen bin, wollte ich euch dieses Rezept nicht vorenthalten.
Die Wolkeneier sind schnell gemacht und sehr dekorativ. 
Ideal also für eine schnelle Frühstücks- oder Abendessen-Idee. Insbesondere, da so ein Ei gerade einmal 86kcal hat. 

Freitag, 12. Mai 2017

Erdbeer-Dessert im Glas - Erdbeertiramisu


Vielleicht sucht ihr ja noch ein schnelles Rezept für das Sonntagsessen am Wochenende?
Ich habe euch dazu ein schnelles Erdbeeren-Dessert gezaubert. 
Womit könnte das übrigens besser schmecken als mit frischen Erdbeeren? Die gibt es jetzt sogar schon aus dem Lande und sie sind daher extra süß und herrlich fruchtig!
Das Dessert ist nicht nur ratzfatz gemacht, sondern schmeckt auch noch wahnsinnig köstlich! Also ran ans Zubereiten!

Freitag, 5. Mai 2017

Semmelschmarren-Semmelauflauf-Brotpudding-Brötchenauflauf


Wie viele von euch schon wissen, bin ich ja kein sonderlich großer Fan von Lebensmitelverschwendung. Leider wird in unserer Gesellschaft nach wie vor viel zu viel weggeworfen. Das ist weder gut für uns, noch für unsere Umwelt. Aus diesem Grund habe ich mir vorgenommen, ab nun auch Rezepte zur klassischen Resteverwertung zu posten. Weil Altes mit kleinen Tricks oft noch gut und weiterhin genießbar ist.

Den Anfang macht ein Semmelschmarren, auch Semmelauflauf oder Brotpudding genannt.
Ihr könnt ihn saisonal mit frischem Obst variieren, in meinem Fall sind es diesmal bunt gemischte Waldbeeren. 
Ich kann euch gar nicht sagen, wie toll der Duft von warmem Zimt, gemischt mit frischen Beeren durch unsere Wohnung strömt. Also ran an die Arbeit, beziehungsweise an einen himmlischen Beerentraum.